Ein zweites Wohnzimmer. Zum Ankommen, sich wohlfühlen und verwöhnen lassen.

Posted by on Jun 1, 2016 in Food, Restaurante

Das Cotidiano – am Gärtnerplatz schon seit langem eine Institution – ist nicht nur, aber besonders für sein großartiges Frühstück und seine Gastfreundschaft bekannt. Es ist ein idealer Ort, um sich zu verabreden, zu treffen und entspannt miteinander Zeit zu verbringen.

 

sunspecified

Jetzt hat mit dem Cotidiano Schwabing in der Hohenzollernstraße, Ecke Wilhelmstraße – also genau da, wo das Caffe Florian einmal war – ein zweiter Standort eröffnet.

Wir freuen uns, nach dem Gärtnerplatz nun mit dem zweiten Cotidiano an einem derart geschichtsträchtigen Ort einzuziehen“, sagt Cotidiano Geschäftsführer Dr. Theodor Ackbarow.

Im Cotidiano Schwabing ergeht es einem, wie in einem großen Wohnzimmer: Man kommt an und fühlt sich in der freundschaftlichen und geselligen Atmosphäre sofort wohl. Alles ist ehrlich und irgendwie verbindlich – fast so, wie der Besuch bei einem guten Nachbarn.

Dr. Ackbarow: „Um einen angenehmen Begegnungsort für jeden Anlass zu schaffen, haben wir darauf Wert gelegt, Gemütlichkeit und Tradition eines Landhauses mit leichter urbaner Architektur zu verbinden. Für die Möblierung haben wir sogar über 200 Jahre alte Holzbodendielen von einem historischen Gut am Tegernsee bekommen und verarbeitet.“

 

 

 

Cotidiano Schwabing
Hohenzollernstraße 11
80801 München
T: +49 (0) 89 2420786-10

 

Öffnungszeiten
Mo-Do 7.30-23 Uhr
Fr-Sa 7.30 – 24 Uhr
Sonn- und Feiertage 7.30 – 21 Uhr