BIERGARTEN CHECK Hofbräukeller & Sausalitos Sommerbar

Posted by on Aug 5, 2013 in Lifestyle, Restaurante

IMG_2436

Auf der Suche nach dem perfekten Biergarten waren wir am Wochenende. Bei heißen, sommerlichen Temperaturen bat sich der Biergarten des Hofbräukellers optimal an. Inmitten der der Umgebung des Wiener Platzes ist er trotz Stadtmitte sehr ruhig gelegen. Zu erreichen ist er mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Auto. Parkmöglichkeiten sind vorhanden, für eine Stunde parken zahlt man 1 Euro. Der Biergarten, der mit seinen uralten Kastanien sehr idyllisch ist und für Kinder extra ein Kinderland zum spielen angelegt hat, hat neben dem typischen Bierbänken auch eine Sausalitos Beach Bar. Ca 1/5 des Biergartens ist mit Bedienung und Tischtuch, der Rest ist Selbstbedienung. Eigenes Essen kann mitgebracht werden, allerdings müssen Getränke dort gekauft werden. Eine Maß kostet 7,40 Euro. Die Auswahl an Essen und Getränken ist typisch bayrisch, man muss nicht lange anstehen und es gibt einiges zur Auswahl. Der Obatzda ist mit einer großen Brezel sehr empfehlenswert. Die Sauberkeit der Toiletten ist im Innenbereich der Gaststätte top, im Außenbereich sind die Toiletten ordentlich, jedoch mit Oktoberfestflair.
Der Biergarten hat bis 23 Uhr geöffnet, Pfand muss allerdings bis 22.45 Uhr zurückgegeben werden – 2 Euro je Glas und Pfandflasche.

IMG_2449

IMG_2477
Eine tolle Besonderheit ist die Sausalitos Sommerbar. Dort kann man in Liegestühlen, umgeben von Palmen und Sand das sommerliche Beachfeeling genießen. Neben bunten Drinks und sehr freundlichen Barkeepern ist der Flirtfaktor für junge Leute hier sehr hoch. Wir bekamen einen Bacardi Razz Mojito, der normalerweise 8,60 Euro und als Jumbo 14 Euro kostet. Der Cocktail war sehr frisch und bestand aus Bacardi Razz, Limette, Zucker, Minze, Lime, Soda und Himbeeren.
Der Hofbräukeller ist eine Top Adresse und mit seiner Vielfalt ein tolles Ausflugsziel.