Patrick Coudert: Kochkurs 2.Gang Rindersteak

Posted by on Okt 23, 2013 in Beef, Cooking

titel

Beim Kochkurs speziell für Saucen mit Patrick Coudert passte hervorragend ein saftiges Rindersteak. Neben dem feinen Fleisch gab es als Beilagen Rosmarin-Bratkartoffeln, Auberginen und Paprika.
Da der Schwerpunkt auf der Grundherstellung der Sauce war lag das Augenmerk auf der Grundsauce des Kalbes.

Zutaten für ca. 1 Liter Sauce:
- 2 kg Knochen vom Kalb
- 1 Zwiebel
- 1 Möhre
- 150g Knollensellerie
- 1 Stange Lauch
- 1 kleines Stück frischer Ingwer
- 1 Zweig Rosmarin und Thymian
- 1 EL Zucker
- 2 EL Tomatenmark
- 2 EL Mehl
- 500 ml Rotwein
- 3 l Kalbsfond
- 4 ungeschälte Knoblauchzehen
- 1 TL Pfefferkörner
- 1 TL Piment zerdrückt
- 1 Lorbeerblatt

Zubereitung:
Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Knochen klein hacken und auf einem Blech im vorgeheizten Backofen rundherum in 30min bräunen. Das Gemüse schälen und in etwa 2cm große Würfel schneiden. Ingwer klein würfeln.
In einem Topf bei mittlerer Temperatur den Zucker hell karamellisieren, gebräunte Knochen hinzufügen. Tomatenmark und Mehl hinzugeben, mit anbraten lassen, Gemüsewürfel zugeben und mitrösten. Mit Rotwein und Fond ablöschen, Gewürze zugeben und das Ganze mindestens 1 Stunde köcheln lassen. Die Sauce durch ein Sieb gießen und noch etwas reduzieren lassen bis eine sämige Konsistenz entsteht. Die fertige Sauce kann in Schraubgäsern gefüllt mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

inhalt

Über Patrick Coudert

Patrick Coudert ist ein 2 Sternekoch aus Frankreich. Mit 16 Jahren begann er seine Kochausbildung bei Paul Bocuse in Lyon. Die Prüfung bestand er als bester Lehrling Frankreichs in diesem Jahrgang. Mit 20 Jahren kam er nach Deutschland und wurde Deutschlands jüngster Küchenchef mit einem Michelin-Stern. Kurz darauf folgte in Düsseldorf der zweite Michelin-Stern. Seit dem Jahr 2000 betreibt er ein eigenes Kochstudio in Raubling, arbeitet als internationaler Fachberater und kocht für private Festlichkeiten, Firmenfeierlichkeiten und VIP-Events. Im September 2004 eröffnete er ein zweites Kochstudio in München und im Jahr 2005 folgte das dritte in Saint Rèmy de Provence in Frankreich. Es sind bereits vier Kochbücher erschienen, das neueste Kochbuch “Patrick Couderts Köstlichkeiten” wurde im Frühjahr 2007 mit dem Gourmand World Cookbook Award 2006 ausgezeichnet.

 
 

Kochen mit dem 2-Sternekoch Patrick Coudert WILD & PILZE
from peter atkins on Vimeo.

WILD & PILZE kochen mit dem 2-Sternekoch Patrick Coudert
mit dabei Peter Atkins und Carolin Winter (Film Alex Fettich)
am Bulthaup Prinzrentenplatz München