Rossini

Posted by on Apr 1, 2016 in Food, Restaurante

oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief

ist ein deutscher Kinofilm von Helmut Dietl, der 1997 in Deutschland mit 3,2 Millionen Kinobesuchern zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres gehörte. Und er spielt genau an diesem Ort, in der ehem. „Romagna Antica“ in der Elisabethstraße. Dort eröffnete die 5. Münchner L’Osteria.

L'Osteria München Elisabethstraße Interieur1 

Am 31. März 2016 feiern die L’Osteria Gründer Friedemann Findeis und Klaus Rader zusammen mit 280 geladenen Gästen die Neueröffnung der L’Osteria in der Elisabethstraße in München- Schwabing. In den Räumlichkeiten des berühmt-berüchtigten Lokal „Romagna Antica“, dem legendären Treffpunkt der Film- und Verlagsbranche und Schauplatz für Helmut Dietl’s Film „Rossini“, kommt ab jetzt die „beste beste Pizza und Pasta d’amore“ auf den Tisch.

 L'Osteria München Elisabethstraße Interieur5

Nach Leopoldstraße, Künstlerhaus am Lenbachplatz, Gasteig und Hauptbahnhof schreibt nun die nunmehr fünfte L’Osteria in München ihre Erfolgsgeschichte fort und bietet im neuen Restaurant Sitzplätze für rund 130 Gäste. Auf der überdachten Sonnenterrasse mit Panoramafenstern können zukünftig noch weitere 100 Gäste Platz nehmen.

L'Osteria München Elisabethstraße Interieur3

Die hohen Decken und Fensterfronten sowie die liebevoll ausgewählten Vintage-Möbel und Designerlampen unterstreichen dabei das einzigartige, warme Ambiente und sorgen für eine Extraportion Gemütlichkeit. In der offenen und einsehbaren Küche können die Gäste zusehen, wie Pizza und Pasta frisch mit zum größten Teil direkt aus Italien gelieferten Zutaten, zubereitet werden. 

 

L'Osteria München Elisabethstraße Interieur4

L’Osteria München Elisabethstraße

Elisabethstraße 52, 80796 München

Geöffnet: täglich von 11:00 bis 24:00 Uhr // Sonn- und Feiertags von 12:00 bis 24:00 Uhr

Tel.: 089-28 80 30 40

E-Mail: elisabethstrasse@losteria.de